Zeitschel, Carltheo

Zeitschel, Carltheo
Geburtsdaten
13.03.1893
Todesdaten
1945
Geschlecht
männlich
Beruf
Arzt
Diplomat

Legationsrat; seit 1923 Mitglied der NSDAP; von 1940 bis 1944 in der Deutschen Botschaft in Paris bei Otto Abetz zuständig für Organisation und Beschlagnahmungen; hatte 1940 als Feldpolizeidirektor die Kunstbestände aus Schloss Ferrières in Ferrières-en-Brie sichergestellt und nach Paris in die Deutsche Botschaft in der Rue de Lille abtransportieren lassen, wo er weiterhin für die Bestände zuständig war; ab September 1940 auch Beauftragter für Judenfragen und Freimaurerangelegenheiten

Literatur Kurzangaben
Das Bundesarchiv, Zentrale Datenbank Nachlässe
Personenname in Verweisungsformen
Zeitschel, Carl-Theodor
Zeitschel, Carl Theo