Heeresgeschichtliches Museum

Heeresgeschichtliches Museum
Gründungsdatum
1869
Ort
Beziehungen zu Personen

militärhistorisches Fachmuseum Österreichs, Leitmuseum des Österreichischen Bundesheeres; Geschichte des österreichischen Militärwesens vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart; bereits 1848/49 Planung des Museums, 1850 bis 1856 Errichtung des Hauptmuseumsbaus, Eröffnung 1869, Ausgestaltung der Innenräume bis 1872; Namen: 1869 bis 1885 k.k. Hofwaffenmuseum, 1885 bis 1989 k.k. Heeresmuseum, 1889 bis 1918 k.u.k. Heeresmuseum (Eröffnung 1891), 1918 bis 1938 Österreichisches Heeresmuseum (Eröffnung 1921), 1938 bis 1945 Heeresmuseum Wien (dem Chef der Heeresmuseen in Berlin unterstellt), Wiederaufbau (1946 bis 1955) als Heeresgeschichtliches Museum nach schweren Kriegsschäden

Körperschaftsname in Verweisungsformen
Heeresgeschichtliches Museum im Arsenal
Austrian Army Museum
Austrian Military Museum
Militärwissenschaftliches Institut
Militärhistorisches Institut (Wien)
Militärwissenschaftliches Institut (Wien)
Heeresmuseum (Heeresgeschichtliches Museum)
Heeresgeschichtliches Museum (Wien)
Heeresgeschichtliches Museum im Arsenal
Militärwissenschaftliches Institut
Militärwissenschaftliches Institut (Wien)
Militärhistorisches Institut (Wien)
Heeresmuseum
HGM (Abkürzung)
Austrian Army Museum
Austrian Military Museum