Deutsches Reich. Reichssicherheitshauptamt

Deutsches Reich. Reichssicherheitshauptamt
Gründungsdatum
1939
Auflösungsdatum
1945
Beziehungen zu Personen

1939 mit Zusammenlegung der zentralen Ämter der Sicherheitspolizei (SIPO) und des Sicherheitsdienstes des Reichsführers SS (SD) geschaffene Behörde. Gliederung in sieben Abteilungen: Abteilung I (Personal), Abteilung II (Verwaltung, Organisation, Recht), Abteilung III (Inlandsnachrichtendienst bzw. SD-Inland), Abteilung IV (Geheime Staatspolizei), Abteilung V (Reichskriminalpolizeiamt), Abteilung VI (Auslandsnachrichtendienst bzw. SD-Ausland), Abteilung VII (Weltanschauliche Forschung und Auswertung).

Literatur Kurzangaben
Lex. 3. Reich
B 2006
Körperschaftsname in Verweisungsformen
Reichssicherheitshauptamt
Sicherheitshauptamt
Deutsches Reich. Reichsführer-SS und Chef der Deutschen Polizei. Reichssicherheitshauptamt
Deutsches Reich. Reichsführer-SS und Chef der Deutschen Polizei. Sicherheitshauptamt
Reichssicherheitshauptamt
RSHA (Abkürzung)
Sicherheitshauptamt