Národní Galerie v Praze

Národní Galerie v Praze
Gründungsdatum
1918
Ort

Kunstmuseum. Am 5. Februar 1796 gründete die Gesellschaft Patriotischer Kunstfreunde in Böhmen eine Gemäldegalerie, die 1902 um die Königlich böhmische Sammlung als Stiftung des Kaisers Franz Joseph I. erweitert wurde. 1918 wurde die Sammlung an den neu gegründeten Tschechoslowakischen Staat überführt und zur Nationalgalerie erklärt.

Körperschaftsname in Verweisungsformen
National Museum (Národní Galerie v Praze)
Národná Galéria (Prag)
Galerie Nationale de Prague
National Gallery in Prague
Galleria Nazionale (Prag)
Galeria Nacional (Prag)
Galerie Nationale (Prag)
Národní Galerie (Prag)
Narodna galerija u Pragu
Galeria Narodowa (Prag)
Nationalgalleriet (Prag)
Tschechische Nationalgalerie (Prag)
Prahan Kansallisgalleria
Nacionalʹnaja galereja v Prage
Obrazarna Prazskeho Hradu
Gemäldegalerie der Prager Burg
Prager Burggalerie
Prague Castle Picture Gallery
Nationalgalerie (Prag)
Nationalgalerie in Prag
National Gallery (Prag)
Nationalgalerie Prag