Kaiserlich-Königliche Österreichische Staatsgalerie (Wien)

Kaiserlich-Königliche Österreichische Staatsgalerie (Wien)
Gründungsdatum
1911
Auflösungsdatum
1921
Ort

die ursprüngliche Gründung erfolgte 1903 in Nachfolge der "Kaiserlich-Königlichen Gemälde-Gallerie im Belvedere" (1781–1889), deren Bestände 1888/1889 an das Kunsthistorische Museum (Wien) gegangen waren; das Kunstmuseum befand sich von Anfang an im Schloss Belvedere in Wien

Körperschaftsname in Verweisungsformen
K.K. Österreichische Staatsgalerie
Österreichische Staatsgalerie
Österreichische Staatsgalerie Wien
K.K. Österreichische Staatsgalerie (Wien)
Österreichische Staatsgalerie (Wien)