Österreich. Bundesdenkmalamt

Österreich. Bundesdenkmalamt
Gründungsdatum
1945
Ort
Beziehungen zu Personen
1850 gegründet als „K.k. Central-Commission zur Erforschung und Erhaltung der Baudenkmale“, 1853 Tätigkeitsaufnahme, 1859 dem K.K. Ministerium für Kultus und Unterricht unterstellt, 1873 umbenannt in „K.K. Zentralkommission für die Erforschung und Erhaltung der Kunst- und historischen Denkmale“, 1910 erneute Umbenennung in „K.K. Zentralkommission für Denkmalpflege" innerhalb derer ab 1911 das Staatsdenkmalamt formiert wurde, 1934 Ersetzung durch eine „Zentralstelle für Denkmalschutz im Bundesministerium für Unterricht", Neugründung nach dem Zweiten Weltkrieg als Bundesdenkmalamt
Literatur Kurzangaben
GKD
Körperschaftsname in Verweisungsformen
Österreich. Bundesdenkmalamt
Bundesdenkmalamt (Österreich)
Österreich. Österreichisches Bundesdenkmalamt
Österreichisches Bundesdenkmalamt
Österreich. Office of Historic Monuments
Federal Office of Historic Monuments (Österreich)
Federal Office of Historic Monuments in Austria
Österreich. Bundesministerium für Inneres und Unterricht. Bundesdenkmalamt
Österreich. Bundesministerium für Unterricht. Bundesdenkmalamt
Österreich. Bundeskanzleramt. Bundesdenkmalamt
Federal Monuments Authority Austria
Federal Monuments Authority (Österreich)