Unbekannt (Kopie nach Gerard ter Borch): Portret van Willem Everwijn (1613-1673)

Unbekannt (Kopie nach Gerard ter Borch): Portret van Willem Everwijn (1613-1673)
Gattung
Malerei
Künstler
Unbekannt (Kopie nach Gerard ter Borch)
Datierung
ca. 1653
Material
Holz
Linz-Nummer
Li1808
München-Nummer
Mü10548
Von Posse vergebener Titel
Herrenbildnis [Terborch] / Mann
Von Posse zugewiesener Künstler
Anmerkungen zur Herkunft/Entstehung
Katz

Das Gemälde wurde im April 1941 über die Kunsthandlung D. Katz, Dieren, für hfl. 30.000,- als Objekt für das geplante Führermuseum angekauft ("Man [sic!] mit Hut", s. BArch, B 323/156, fol. 141, Rechnung vom 23.04.1941; ebenso BArch, B 323/145, Nr. 24). Am 31.07.1946 wurde es an das Königreich der Niederlande restituiert (s. BArch, B 323/664, Sog. Restitutionskartei nach Münchner Nummer Bd. 18). Es befindet sich als Leihgabe des Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed (NK 1810) im Museum Arnhem (dortige Inventarnr.: SNV 45).

Spiegelverkehrte Kopie nach dem 1653 geschaffenen Gemälde "Portret van Willem Everwijn" von Gerard ter Borch, welches Posse im Januar 1942 aus der beschlagnahmten Sammlung von Arthur Hartog ankaufte.

alternative Titel
Willem Everwijn (1617-1673)
Willem Everwijn
Bildnis eines Herren im schwarzem Umhang, Willem Everwijn
Porträt von Willem Eversvijn (1653)
Mann mit Hut
Portrait of Willem Everwijn (1613-1673)
Portrait of Willem Everwijn