11.1940: Den Haag (0078) (DKA, NL Posse, Hans, I,B-4)

11.1940: Den Haag (0078) (DKA, NL Posse, Hans, I,B-4)
DKA_NLPosseHans_IB4-0078.tif

Haag

Dr. H. Schneider

Lange Gasse 30

Basel1

 

Wickel Lanz2 1200

             Telegramm

 

Bignell

Anton Woensam Worms

Christus mit 3 Marien

32 : 333

Gehört zu Serie (3 im

Bonner Museum dat.4 1524)

aus Slg5 Peltzer Köln, verst.6

Amsterdam Mai 1914 (Muller

u. Co", Nr. 13.)7 7500 fl.

 

Molenaer8, Winterldschft mit Fig

6000 fl.

 

  • 1. Hans Schneider war gebürtiger Basler. Posse notierte sich hier offenbar dessen Basler Adresse. Schneider sollte 1941 in die Schweiz zurückkehren, hatte dann aber die Adresse Angensteinerstraße 22, Basel (s. BArch, B 323/145, Nr. 8-10, Katz an Wickel, 09.08.1941).
  • 2. Gemeint ist die Kunstsammlung von Otto Lanz.
  • 3.Posse notierte sich die Maße des Bildes in cm.
  • 4. datiert
  • 5. Sammlung
  • 6. versteigert
  • 7. Dieses Gemälde aus der Kunstsammlung von Rudolf Peltzer wurde bei der Versteigerung von Frederik Muller & Co. am 26.05.1914 in Amsterdam als Nummer 13 angeboten. Laut Katalogeintrag gehöre diese Tafel zu derselben Bildserie der Passion Christi, von der sich drei andere mit 1524 datierte Werke im Landesmuseum Bonn befänden (s. Katalog (1914), S. 8, Nr 13).
  • 8. Es gibt mehrere niederländische Maler des 16. und 17. Jahrhunderts, die den Nachnamen "Molenaer" tragen. Da es sich bei dem im Folgenden erwähnten Gemälde wohl primär um ein Landschaftsbild handelte, ist vermutlich der Künstler Nicolaes Molenaer gemeint.