Julius Böhler (München)

Julius Böhler (München)
Gründungsdatum
1880
Auflösungsdatum
2004

Fa. "Julius Böhler", Kunsthändlerdynastie in München und Luzern, Adresse: München, Brienner Straße 12 (Stammhaus), gegr. 1880 von Julius Böhler (1860–1934), München, seit 1906 Teilhaber dessen ältester Sohn Julius Wilhelm Böhler (1883–1966), seit 1910 auch der jüngere Sohn Otto Alfons Böhler (1887–1950), 1919 Übersiedelung von Julius Wihelm Böhler nach Luzern und Gründung der "Kunsthandel AG" zusammen mit Fritz Steinmeyer, ab 1928 führten das Münchner Stammhaus Julius Harry Böhler (1907–1979), Sohn von Julius Wilhelm Böhler, Luzern, weiterhin Otto Alfons Böhler und der Kunsthistoriker Hans Sauermann (1885–1960); enge Verbindung zu Haberstock, reiste in den Niederlanden und Italien, erwarb mit Haberstock einen bedeutenden Anteil der Sammlung Gutmann

Körperschaftsname in Verweisungsformen
Böhler (Firma)
Kunstauktionshaus Julius Böhler
Kunsthandlung Julius Böhler
Julius Böhler Kunsthandlung
Julius Böhler Kunsthandlung GmbH
Böhler (München)
Kunsthandlung Julius Böhler (München)