08.03.1940: Wien (0060) (DKA, NL Posse, Hans, I,B-3)

08.03.1940: Wien (0060) (DKA, NL Posse, Hans, I,B-3)
6cdfadc77035b855e8c371b474200a63.tif

                                                            Schätzg1 von 1938

                 Morelli2                                180 000 Schilling

60-70000 Galasso                              RM 120 000

                 Waldmüller, Wieder.           35 000 Schilling

18000                   genesene               23 333 RM

                                                            60 000 Schilling

                 Lotto, Männerbildnis           40 RM

                 Goya                                  100000 Schilling

                                                            RM 66 000

 

30000 RM in Pengö3

transferieren

 

Schätzung

Waldmüller Bäume4 12 000

 

Neue Burg

Gobelindepot

x LR 8775 Gastmahl

x AR 20056 AubussonAubussie

x AR 2006 SavonerieTeppich

18. Jhdt

wahrsch.7 Louis 168

 

58

  • 1. Schätzung
  • 2.Posse notierte hier die älteren Schätzpreise aus dem Jahr 1938 für einige Gemälde aus dem Besitz von Berta Morelli, die er ankaufen wollte. Für zwei der Bilder gab er am linken Seitenrand wohl den aktuellen Wert von 1940 an.
  • 3. Hierbei handelt es sich um die damalige ungarische Währung, in der ein Teil des Kaufpreises für die beiden Gemälde "Christus am Ölberg" und "Die Wiedergenesene" gezahlt werden sollte, da Berta Morelli und ihr Sohn zu diesem Zeitpunkt in Budapest lebten (s. BDA-Archiv, RestMat., K. 10, M. 2, fol. 28, Seiberl an Posse, 28.02.1940).
  • 4. Eventuell ist das Gemälde "Ahornbäume bei Ischl" gemeint, das aus der Sammlung Hermann und Hortense Eissler stammt.
  • 5. Dies ist die Beschlagnahmekatalognummer des Gobelins aus der Sammlung von Louis Rothschild.
  • 6. Bei dieser sowie der folgenden alphanumerischen Kombination handelt es sich um die Beschlagnahmekatalognummer der beiden Bildteppiche aus der Sammlung von Alphonse Rothschild.
  • 7. wahrscheinlich
  • 8.Posse präzisierte die Datierung des Teppichs auf die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts, zur Zeit Ludwigs XVI.